Dienstag, April 19, 2005

Maßgeschneidert

Wie sicher nicht unbemerkt geblieben ist, hat ja vor kurzem ein Papst das Zeitliche gesegnet. Das ist an sich nicht ungewöhnlich: Päpste segnen ja so allerlei. Im Falle des Zeitlichen ist jedoch das Ergebnis, dass man danach einen neuen Papst braucht. Und der wurde heute gewählt.

Ein derartig wichtiges Ereignis darf natürlich nicht geschehen, ohne dass uns die Tagesschau mit einem "Newsticker" auf ihrer Webseite beglückt. Und in so einem Newsticker muss man natürlich — ganz in der Tradition großer Sport- oder Kriegsberichterstattung — sprachlich so richtig tief ins Güllefässchen greifen:


"18:35 Uhr

Vorbereitung auf den ersten Segen

In Kürze wird der neue Papst in maßgeschneidertem Gewand vor die Jubelnden auf dem Petersplatz treten. Für diesen Auftritt wurden Kleider in drei Standardgrößen hergestellt."



Einen Applaus für diese faszinierende Neudefinition des Begriffes "maßgeschneidert". H&M wird sich freuen.

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Na, Hauptsache ist doch: "Wir sind Papst!" ™ (BILD)

Jonathan

11:06 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home